Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
Textilfolien (TEXTILE) sind Folien von einer außergewöhnlich originellen Oberflächenstruktur und werden zur Kaltlaminierung verwendet.

Unter den Textilfolienarten ist Folie Textile white, eine mit weißem Polyester-Faserrohstoff bedeckte Polypropylenfolie. Die Oberflächenvergütung dieser Folie imitiert Samtgewebe. Die Folie ist halbtransparent, der Grad und Farbton der weißen Fläche hängen von der Farbe des laminierten Druckträgers ab.

Eine andere Art von Textilfolien ist TEXTILE silver – silberne, metallierte mit weißem Polyester-Faserrohstoff bedeckte Polyesterfolie. Die Anwendung dieser Art von Folien zur Druckveredelung gibt einen außergewöhnlich originellen visuellen Effekt.

Druckträger, die mit der Folie TEXTILE gold veredelt sind, charakterisieren sich auch durch eine besonders edle Vollendung der laminierten Oberfläche. Das ist eine goldene, metallierte und mit weißem Polyester-Faserrohstoff bedeckte Polyesterfolie.

Die Anwendung von Textilfolien im Veredelungsprozess gibt den Effekt einer außergewöhnlichen Oberflächenstruktur des Endprodukts. Deswegen finden Laminate mit Textilfolien in Herstellung von Luxusverpackungen, Umschlägen aller Art, Aktentaschen, Anlasskarten, Einladungen und Etiketten ihre Anwendung.

Textilfolien, je nach Art, sind für Bedrucken mit konventionellen Offsetfarben und UV-Farben geeignet.

*damit wir den Fertigstellungstermin genau einschätzen können, bitten wir um vorherige Nachfrage, ob die gewählte Folie zugänglich ist.
| Wolff LDP Sp. z o. o. | NIP 9522127684 | REGON 147034410 | KRS: 0000491564 |
| Sąd Rejonowy dla m. st. Warszawy, XIII Wydział Gospodarczy Krajowego Rejestru Sądowego |
© 2014 by MEG